Mit Hotelcard optimieren unsere Partnerhotel Ihre Zimmerauslastung in den besucherschwächeren Zeiten. Sie sprechen spannende neue Gäste an, hauptsächlich aus dem Segment 40+. Hotelcard-Gäste sind keine Schnäppchenjäger. 


Es sind Geniesserinnen und Geniesser, die im Hotel gerne Geld ausgeben. Sie generieren Umsatz mit F&B, Wellness und anderen Dienstleistungen. 


Dazu profitieren die Hotels direkt und indirekt von der hohen Medienpräsenz von Hotelcard. Mit unserem Newsletter erreichen die Hotèliers über 100'000 reisefreudige Menschen. Anders als alle anderen Buchungsportale finanziert sich Hotelcard nicht durch Kommissionen der Hotels, sondern nur durch den Mitgliederbeitrag seiner Kunden. 


Für das Hotel fallen keinerlei Kosten an.